Schwarmfang

Jedes Jahr von April bis Juli „schwärmen“ Bienen, d.h. ein Teil des Bienenvolkes zieht mit der alten Königin aus dem Bienenkasten aus und sucht sich ein neues Zuhause. Je nach Schwarmphase ist der Himmel voller Bienen, die wild umherfliegen, oder die Bienen haben schon eine sogenannte „Schwarmtraube“ gebildet, ein Haufen von dicht aufeinander liegenden Bienen, der z.B. an einem Ast hängt.

Hinweis: Wenn Sie einen Schwarm entdecken, so müssen Sie sich nicht bei uns melden, sondern bei der Feuerwehr, die zuständig für den Schwarmfang ist. Wählen Sie die Telefonnummer 118. Mehr über den Umgang mit Bienen, aber auch Wespen und Hummeln, erfahren Sie bei Schutz & Rettung Zürich.