Imker mit eidgenössischem Fachausweis

Der im Jahr 2014 gestartete Weiterbildungslehrgang bietet Imkerinnen und Imkern die Möglichkeit, ihr Wissen umfassend zu erweitern und zu vertiefen. Der Lehrgang umfasst 27½ Tage, verteilt auf drei Jahre. Er gliedert sich in einen Einführungstag und 5 Module. Ein Modul umfasst jeweils zwei Ausbildungsblöcke à zwei bis drei Tagen. Die Weiterbildung schliesst mit dem Zertifikat „Imker/-in mit eidgenössischem Fachausweis“ ab. Im Kurs mit Start am 24. Januar 2020 sind noch einige Plätze frei (Termin-Übersicht Kurs 2020). Für Interessierte gibt es Informations- und Einführungstage zum Lehrgang. Die nächsten finden wie folgt statt:

Samstag, 25. Mai 2019 in Heimenschwand, 10 bis 15 Uhr
mit Einblick in das Modul 2, Bienenhaltung bei Walter Gasser

oder am

Samstag, 7. September 2019 in Landquart (Plantahof), 10 bis 15 Uhr
mit Einblick in das Modul 4, Vermehrung / Zucht

Interessierte melden sich bitte bei Hanspeter Gerber:  078 791 25 51, hc.xm1563897355g@reb1563897355regph1563897355