Met – Honigwein

Met, auch Honigwein genannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Honig und Wasser. Teilweise werden auch verschiedene Gewürze, Früchte und Fruchtsäfte zugegeben oder anstelle des Wassers benutzt. Ursprünglich wurde Met mittels spontaner Gärung hergestellt. Heute werden zumeist Reinzuchthefen verwendet, wie sie auch in der eigentlichen Weinbereitung aus Weinbeeren Verwendung finden. Abhängig von der verwendeten Hefe, der Menge an Honig und anderen Umgebungsbedingungen während der Gärung kann Met bis zu 20 Vol.-% Alkohol enthalten (üblich sind 11 Vol.-% bis 16 Vol.-%). Getrunken wird Met sowohl heiss als auch kalt (Wikipedia).

Wir hatten am Beraterabend im März 2019 die Gelegenheit, Met von Gabriel Heintjes zu degustieren, der mit Honig vom Krauchtal hergestellt worden war. Gabriel ist als Privat- Störkoch und unabhängiger Caterer unterwegs. Gabriel ist daran interessiert, Honig von verschiedenen Imkern zu Met zu verarbeiten. Mehr über sein Projekt und sein Angebot findet Ihr in seinem Projektbeschrieb. Ihr findet dort auch seine Kontaktdaten.